Praxis für Ergotherapie

 

Beate Brück - Joanna Moghaddas - Renate Specht

 

 

 

 

 

 

 Ziele einer  Ergotherapie      

 ...mehr 

 

 

 Wer wird ergotherapeutisch behandelt?  ...mehr                       

       

 Worauf wir uns spezialisiert haben! ...mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                            

 

 

 

 

Wer wird ergotherapeutisch behandelt?    

                                                                  

Kinder und Jugendliche (0-18 J.)  mit

  • Körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklungsrückständen
  • Verhaltensstörungen
  • Angeborenen oder erworbenen Störungen des ZNS, z.B.Autismus
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeits-störungen

 

Menschen mit

  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems z.B. nach Schlaganfall, bei Tumoren, Multipler Sklerose, entzündlichen Erkrankungen des Gehirns
  • Traumen des Nervensystems, z.B. Schädelhirntraumen, Rückenmarkläsionen und peripheren Lähmungen
  • Erkrankungen des psychiatrischen Formenkreises
  • Degenerativen Erkrankungen des zentralen Nervensystems wie Demenz und Alzheimer
  • Traumatischen und degenerativen Störungen der oberen und unteren Extremitäten und der Wirbelsäule
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Querschnittslähmungen
  • nach chirurgischen Eingriffen

 

                                                  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    Copyright © 2016  Beate Brück 

Impressum - Datenschutz